Nachwuchs-News

C1 TROTZ LOK EINEN PUNKT AB 

 

Die C1 des SSV holte auf dem Kunstrasen in Markranstädt gegen den 3. Platzierten aus Probstheida einen Punkt und macht somit eine Platzierung in der Landesliga Sachsen gut. Das Team von Trainer Marcel Nüchtern steht nun auf dem 7. Platz vor Borea Dresden. Das Tor zur vorzeitigen Führung schoss Peter Komm nach tollem Zuspiel von Florian Rauchbach in der vierten Minute. Die Loksche glich in Minute 11 durch einen Handelfmeter aus. Die restliche Partie bespielten sich beide Mannschaften auf gutem Landesliga-Niveau, für weitere Tore sollte es jedoch nicht reichen. Auf der gezeigten Teamleistung der SSV-Jungs lässt sich aufbauen. Als nächster Gegner kommt der FC Grimma nächsten Sonntag in die Südstraße, Anstoß ist wie gewohnt 10:30 Uhr.

geschrieben von: Y. Drechsler am 27.02.2017

ERFOLGREICHE SSV HALLENCUP-SERIE 2017

Auch in diesem Jahr startete unser Nachwuchs mit dem Budenzauber in der eigenen Stadthalle in das neue Jahr. Von den Bambinis bis zur C-Junioren traten in neun Turnieren 70 Mannschaften an, um die begehrten Pokale, Medaillen und Sachpreise der Turniersponsoren am Ende in Empfang zu nehmen.

In über 170 Turnierspielen wurden 558 Tore bejubelt und die Siegerpokale wanderten in die Vereinsvitrinen von neun verschiedenen Vereinen. Bei der Siegerehrung wurde in allen Altersklassen ein Allstarteam ausgezeichnet, welches mit T-Shirts des jeweiligen Sponsors die Heimreise antreten konnte.

 

Die Sieger und Turniersponsoren:

 

Sieger

Turniersponsor

G-Junioren

SSV Markranstädt

Aktiv Sicherheitsservice Kopbauer

F1-Junioren

RB Leipzig

City Pizza Markranstädt

F2 / F3-Junioren

FC Grimma

Catering Gühne

E1-Junioren

SpG Oppach/Neusalza

Erdenwerk LAV Markranstädt

E2 / E3-Junioren

SV Groitzsch 1861

Pflegedienst Engel

D1-Junioren

TuS Pegau

Backhaus Hennig

D2-Junioren

Hertha 03 Zehlendorf

Nussbaum Parking

C1-Junioren

SV Eintracht Leipzig-Süd

HS Heinrich Schmid

C2-Junioren

BSV Halle-Ammendorf

Heim & Haus

 

Neben den genannten Turniersponsoren gilt unser Dank auch dem Fotostudio Silke Wild für die fantastischen Mannschaftsfotos und der Firma Design & Druck um Frau Birgit Pittner für die tollen Flyer zu den einzelnen Turnieren. Wir wollen aber auch nicht unsere Wettkampfleitung vergessen, an der Spitze Konrad Egi, welcher alle Turniere absicherte.

geschrieben von: O.Drechsler am 05.02.2017

GLÜCKLICHE GEWINNER

E1 gewinnt Trikotsatz der Firma Gaensefurther.

 

Im Herbst letzten Jahres machten die Eltern  und Trainer der E-Jugend des SSV Markranstädt beim Gewinnspiel der Mineralwasser-Firma Gaensefurther um einen nagelneuen Trikotsatz mit. Kurz vor Weihnachten erhielt Familie Heimann eine Benachrichtigung, dass die E1 eines der Gewinnerteams ist. Nun durfte man aus verschiedenen Farben wählen und wir entschieden uns für ein kräftiges dunkles Blau. Am 10.01. war es dann soweit und ein Fahrer der Firma Gaensefurther klingelte bei unserem Trainer und brachte den Trikotsatz, bestehend aus Trikots, Hosen und Stutzen samt Tasche vorbei. Gleich zum Training machten wir ein Foto und hoffen in Zukunft noch erfolgreicher auf Tor- und Punktejagd in der neuen Ausstattung zu gehen. Wir danken der Firma Gaensefurther für diesen schicken Sportbekleidung und sagen "Sport Frei".

geschrieben von: N. Dreßner am 12.01.2017

G UND A MIT DOPPELSIEG IN BORNA

Bei den Nachwuchshallenturnieren des Bornaer SV gelang dem SSV Markranstädt am Sonntag, den 08. Januar 2017 ein Doppelsieg.

 

Der SSV Kidsclub spielte am Vormittag gegen namen hafte Gegner wie den Halleschen FC oder die BSG Chemie Leipzig. Mit viel Spaß und Teamgeist konnte das Team von Trainer Yannic Drechsler und Max Bernsdorf den Turniersieg einfahren. Eine sehr positive Entwicklung bezüglich individuellen Können und mannschaftlicher Geschlossenheit, angepasst an die Altersklasse der G-Junioren, ist in diesem Jahrgang deutlich zu erkennen.

 

Nach Ende des G-Jugend-Turnieres waren die A-Junioren an der Reihe. Junior Coach Max Bernsdorf vom Kidsclub blieb somit gleich in der Glück-Auf Sporthalle neben dem Stadion des Bornaer SV und spielte um den Hallentitel bei den A-Junioren. Das Team von Trainer Paul Kaminiczny machte es den G-Junioren nach und holte sich ebenfalls den Pott. 

 

Die A-Junioren spielten mit: Paul Kruse (TW), Tommy Scheiding, Jonah Mißner, Nicolas Ehret, Phillip Bachmann, Tom Seifert, Max Bernsdorf, Malik Haußig, Anton Kruse

geschrieben von: Redaktion am 10.01.2017

SSV-HALLENCUP SERIE IM VOLLEN GANGE

Sieger bei der F1 wurde RB Leipzig.

Nachdem die G-Junioren schon vor dem Jahreswechsel am 28.12 in die SSV Hallencup-Serie 2017 gestartet waren begannen am ersten Wochenende des neuen Jahres die Hallenturniere erst so richtig. Vier Turniere in zwei Tagen standen für den SSV auf dem Plan. 

Am 07.01.2017 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr eröffneten die D1-Junioren das Turnierwochenende. Gesponsort wurdeder Cup vom Backhaus Hennig, die ihren Firmensitz in der Nähe von Pegau haben und da der SSV ein guter Gastgeber ist ging der Titel bei den D-Junioren an die TuS aus Pegau. Der SSV landete hinter dem VTB Chemnitz auf Platz drei.

Ab 14:00 Uhr waren C1-Junioren an der Reihe, deren Turnier Dank der Firma Heinrich Schmid Gmbh & Co. KG auf die Beine gestellt werden konnte. Den Pokal errung der SV Eintracht Leipzig-Süd e. V. Der SSV holte sich hier mit zwei Teams den vierten und fünften Platz.

Sonntag begannen die E1-Junioren gesponsort vom ERDENwerk LAV Markranstädt. Der SSV spielte hier mit zwei Teams, die einmal Fünfter sowie Zweiter wurden. Den Titel sichern konnte sich

Der City Pizza Service war ab 14:00 Uhr der Sponsor des F1-Turnier. Hier landete der SSV erneut auf dem Treppchen, es sollte jedoch nur der dritte Platz sein. Der VfB Fortuna Chemnitz unterlag im Finale der U9 von RB Leipzig.

Danke an alle Helfer, Spieler, Trainer, Fans und Sponsoren für die toll organisierten, sportlich fairen und fußballerisch ansehnlichen Turnieren.

Die SSV Hallencup-Serie geht am Wochenende vom 28. und 29.01.17 mit den F2/3-, E2-, D2- und C2-Junioren weiter. Der SSV Markranstädt e.V. hofft erneut Fußballbegeisterte in der Stadthalle begrüßen zu dürfen und attraktiven Hallennachwuchsfußball zu sehen.

 

geschrieben von: Redaktion am 09.01.2017

 

C1 HOLT TITEL BEIM INTERNATIONALEN KOMM-MIT-TURNIER

 

Die C1-Jugend des SSV Markranstädt e.V. holt beim 25. internationalen KOMM-MIT-Turnier in der Altersklasse U15 den ersten Platz. In dem über zwei Tage andauernden Turnier in der Sportschule "Egidius Braun" in Leipzig Abtnaundorf siegten unsere C-Junioren im Finalspiel gegen den FSV 1920 Sargstedt mit 3:0. Das Team von Trainer Marcel Nüchtern findet nach einer bärenstarken Hinrunde in der Landesliga mit dem KOMM-MIT-Titel den perfekten Abschluss für 2016. So kann es 2017 weitergehen.

 

Alle Infos und Daten zum Turnier unter: http://www.komm-mit.com/de/leipziger-hallenturnier/

 

geschrieben von: Redaktion am 29.12.2016

SSV HALLENCUP-SERIE STARTET MIT DEN G-JUNIOREN

Den Beginn der SSV Hallencup-Serie 2017 machten schon am 28.12.2016 die kleinsten Kicker des SSV Kidsclub, sprich der G-Jugend (5 und 6 Jahre) beim SSV Hallencup ausgerichtet und gesponsert von der Firma "AKTIV Sicherheitstechnik Kopbauer". Mit dabei waren die Sg Räpitz, die TSG Blau Weiß Großlehna 1990 e.V., der SV Rot-Weiß Weißenfels 1951 e.V., der VfK Blau-Weiß Leipzig 1892 e.V.Roter Stern Leipzig und der TSV Eintracht Lützen, sowie 2 Teams des SSV Markranstädt. Mächtig Spaß bei toller Halle, Verpflegung und Kulisse hatten sicherlich alle. Für jeden Kicker gab es eine Medaille zum mit nach Hause nehmen und für jedes Team ein tolles Mannschaftsfoto - ein riesen Dank dahingehend nochmal an Silke Wild vom "Fotostudio Wild". Am Ende stand Team 1 des SSV vor Roter Stern und Weißenfels als Sieger fest und bekam den ersten Pokal der Turnierserie. Doch bei den Kleinen ist das Ergebnis zweitrangig, die Freude und Begeisterung am Fußball soll geweckt werden. Ein Allstar-Team mit den besten Spielern gab es auch, die herausragenden Kicker bekamen ein Shirt vom Turniersponsor - der Firma "AKTIV Sicherheitstechnik Kopbauer. Danke an alle beteiligten Helfer, Eltern und Trainer für die Umsetzung. Der SSV wünscht einen guten Rutsch und hoffentlich sehen wir uns am 07.01.2017 zum nächsten SSV Hallencup in der Stadthalle wieder.

geschrieben von: Yannic Drechsler am 29.12.2016

DFB-MOBIL ZU BESUCH BEIM SSV

 

Am gestrigen Freitag war das DFB-Mobil zu Besuch beim SSV Markranstädt. In einer demonstartiven Praxiseinheit mit den E2-, E3- und F1-Junioren führten die DFB-Trainer Jorma Depke und Eric Hiller ein altersgerechtes Training durch. Danach ging es für die bewohnenden Trainer zum Theorieteil, wo neben der Auswertung der Trainingseinheit, der Leistungsaufbau im Nachwuchsfußball, sowie Trainerqualifizierung und Vereinsberatung auf dem Programm standen. Im Dialog mit den Trainern wurden neue Anregungen für die tägliche Trainingsarbeit gewonnen und vielleicht wurde der ein oder andere motiviert eine Trainerlizenz zu erwerben. Schön war, dass neben Trainern des SSV Markranstädt auch Übungsleiter aus den Nachbarvereinen Räpitz und Kulkwitz der Veranstaltung beiwohnten. 

geschrieben von: Yannic Drechsler am 26.11.2016
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SSV Markranstädt e.V.